Der Stadtvorstand Fürstenau hat in Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro HMQ AG in Thusis die Strassen benannt und die Hausnummern festgelegt. Dies fand im Rahmen des gemeindeübergreifenden Vermessungsprojekts, Viamala Los 1, statt. Der eingereichte Vorschlag wurde vom Amt für Landwirtschaft und Geoinformation geprüft und für in Ordnung befunden. Das Vermessungswerk der Gemeinde Fürstenau über die Ersterfassung der Gebäudeadressen wird gemäss Art. 22 des kantonalen Geoinformationsgesetzes (KGeoIG; BR 217.300) öffentlich aufgelegt. Auflageakten: - Lokalisationspläne - Plan mit den Postleitzahlen und Ortschaften Auflageort: Schulhaus Fürstenau, Gemeindesaal, Hauptstrasse 48, 7414 Fürstenau Auflagezeit: 16.07.2020 bis 14.08.2020 Auskunftserteilung: Der Ingenieur-Geometer steht am 27.07.2020 zwischen 13.30 Uhr und 16.00 Uhr zur Auskunftserteilung im Auflagelokal zur Verfügung. Wer ein rechtlich geschütztes Interesse nachweist, kann gemäss Art. 23 KGeoIG beim Stadtvorstand, Hauptstrasse 48, 7414 Fürstenau, bis spätestens 14.08.2020 (Datum des Poststempels) schriftlich Einsprache erheben. Die Einsprache hat einen Antrag, den Sachverhalt und eine Begründung sowie die Plan- und Parzellennummern zu enthalten.

Impressum | Datenschutz

Stadt Fürstenau | +41 81 651 14 88 | stadt@fuerstenau.ch