.

  1. Der Stadtrat der Stadt Fürstenau beabsichtigt folgende Verkehrsbeschränkung auf Gemeindegebiet einzuführen:

 

        Parkieren gestattet (Sig. 4.17)

        Zusatztafel: Nur mit Bewilligung der Gemeinde

 

       - Fürstenaubruck, Parkplatz Marktwis, Parzelle 34, unterhalb dem Alters- und Pflegeheim (5 Plätze)

     

      2 .Mit dieser Massnahme soll das Parkplatzangebot in Fürstenaubruck erweitert und Parkplätze zur festen
          Vermietung geschaffen werden.

     3. Die geplante Verkehrsbeschränkung wurde vorgängig am 7. August 2019 von der Kantonspolizei gestützt auf
         Art. 3 Abs. 3 und 4 SVG und Art. 7 Abs. 1 und 2 EGzSVG genehmigt.

     4. Einwendungen und Stellungnahmen im Zusammenhang mit der geplanten Verkehrsanordnung können
         innerhalb von 30 Tagen seit der Veröffentlichung beim Stadtrat der Stadt Fürstenau eingereicht werden.
         Nach Prüfung der eingegangenen Stellungnahmen entscheidet der Stadtrat und publiziert seinen Beschluss
         im Kantonsamtsblatt mit einer Rechtsmittelbelehrung an das Verwaltungsgericht.

 

Impressum | Datenschutz

Stadt Fürstenau | +41 81 651 14 88 | stadt@fuerstenau.ch